Kongress für Studierende der Wirtschaftspsychologie

Spannende Perspektiven in einem wachsenden Berufsfeld

 

Der Vorstand der Sektion Wirtschaftspsychologie führt gemeinsam mit der Studierendenvertretung im BDP (BDP-S) und Studierenden vor Ort am 28. und 29. Oktober 2016 eine Tagung zur Berufsorientierung in Würzburg durch.

  • Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es für Wirtschaftspsychologen?

  • Wie bereite ich mich möglichst gut auf das Berufsfeld vor?

  • Wie kann mir der Einstieg gut gelingen?

ZIELGRUPPE

Vor allem Studierende am Ende des Bachelor- oder Masterstudiums mit konkretem Interesse an einem Berufseinstieg im wirtschaftspsychologischen Bereich.

 

REFERENTEN

Mitglieder, die Eindrücke ihrer Tätigkeit und ihre eigenen Erfahrungen beim Einstieg in unser Berufsfeld teilen möchten, sind herzlich eingeladen sich bis zum 31. Januar 2016 zu melden. Nehmen Sie dazu per E-Mail Kontakt auf zu:

Alexander Häfner: alexander.haefner@wirtschaftspsychologie-bdp.de oder

Ulrich F. Schübel: ufs@wirtschaftspsychologie-bdp.de

Weiterlesen...

2. Tag der Sportpsychologie

13.11.2016

Psychische Gesundheit im Leistungssport

Dipl.-Psych. Marion Sulprizio (Mental Gestärkt, Deutsche Sporthochschule Köln)

Dipl.-Psych. Brit Hitzschke (Fliedner Klinik Berlin)

Dipl.-Psych. Monika Liesenfeld (Olympiastützpunkt Berlin)

Elterncoaching im Leistungssport

Dr. Christopher Willis (Center of Mental Excellence Gmbh)

Ein kurzer Rückblick - weiterlesen...

2. Fachtag Coaching

Forschung und Praxis in einem vielfältigen Spektrum rund um Coaching zu den Themen:

Coaching ein Hype • Handwerkszeug • Persönlichkeit des Coaches • Kränkungen • Entwicklungsaufgaben • Lösungsstrategien • personzentrierte Systemtheorie • Werte ... Weiterlesen

X. Kongress für Wirtschaftpsychologie 2015

KEYNOTES
Prof. Dr. Uwe P. Kanning (Hochschule Osnabrück) • Frank Schomburg (Next­practice GmbH) • Dr. Babett Lobinger (Deutsche Sport­hoch­schule Köln) • Dr. Alexander Häfner (Würth Industrie Service GmbH & Co. KG)

Sozial- und Arbeitsstrukturen ändern sich, vieles wird beschleunigt, komplexer, flexibler und technischer. Schritt halten überfordert, macht krank – die Leistungsfähigkeit sinkt. Was kann fachpsychologische Expertise in Kooperation mit anderen Professionen in diesen psychologischen Anwendungsfeldern bewirken: Arbeit und Gesundheit • Veränderungsmanagement • Neue Formen der Arbeit • Personalpsychologie • Sportpsychologie • Notfallpsychologie weiterlesen...   Download Kongress-Flyer

Wirtschaftspsychologie - Neuer Flyer


Was ist Wirtschaftspsychologie?
Was tun Wirtschaftspsychologen?

In ihrem Flyer stellt die Sektion Wirtschaftspsychologie kurz und beispielhaft dar, welche psychologischen Themen in wirt­schafts­bezogenen Prozessen und Zusammenhängen eine Rolle spielen.

INHALT
Fachkompetenzen und Tätigkeiten von Wirtschaftspsychologen • Die Ziele der Sektion Wirtschaftspsychologie • Vorteile einer Mitgliedschaft in der Sektion
Download Flyer

  

Fachtag Opferschutz

Raubüberfälle verändern das Alltags­leben der Opfer unvermittelt - psychische Belastungen sind neben körperlichen Verletzungen gravierend. Was erreichen Polizei und Notfall­psychologie bei Opfern? Weiterlesen...

Zukunft Personal 2014

Die Sektion Wirtschaftspsychologie präsentierte sich vom 14. - 16.10.2014 bei der Zukunft Personal gemeinsam mit der Deutschen Psychologenakademie (DPA) und dem Deutschen Psychologenverlag (DPV) - Halle 2.2 „Professional Training & Learning“.

Müssen gute Führungskräfte heute Psychologen sein?

PODIUMSDISKUSSION
Prof Dr. Heidi Möller, Professorin für Theorie und Methodik der Beratung an der Universität Kassel • Prof. Dr. Myriam Bechtoldt, Professorin für Organizational Behavior an der Frankfurt School of Finance & Management • Dr. Leopold H. Hüffer, Managing Partner Hüffer AG Top Executive Assessments in Zürich und Frankfurt • Dr. Alexander Häfner, Leiter Personalentwicklung der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim; Mitglied des Vorstands der Sektion Wirtschaftspsychologie
Moderation: Bärbel Schwertfeger, Chefredakteurin Wirtschaftspsychologie aktuell
14. Oktober 2014, 13.00-13.45 Uhr, Podium: Halle 2.2, Forum 4.

Kalte Fische – warum wir Top-Jobs mit Top-Flops besetzen

DINNER SPEECH
Dr. Leopold Hüffer                                                       weiterlesen...

Fachtag Coaching 2014

THEMEN
Medien • Tiefenpsychologie • Wirkfaktoren • Change • Finanzpsychologie • Organisationsentwicklung • Personal und Führung

REFERENTEN
Elke Benning-Rohnke • Katrin Bickerich • Dr. Harald Geißler • Dr. Alexandra Michel • Monika Müller • Dr. Astrid Schreyögg • André Thamm • Dr. Sibylle Wolff

VERANSTALTER
Sektion Wirtschaftspsychologie und Landesgruppe NRW im BDP       weiterlesen...

20 Jahre "Wirtschaftspsychologie aktuell"

Gelungenes Executive Dinner zur Messe „Zukunft Personal“ in Köln!

Anläßlich des Jubiläums der Zeitschrift „Wirtschafts­psychologie aktuell“ feierten viele Leser exklusiv mit der Sektion Wirtschaftspsychologie im BDP e.V. und der Deutsche Psychologen Verlag . Am Dienstag, 17.09.2013, dem Abend des ersten Messetages der „Zukunft Personal“ in Köln gab es ein rundum gelungenes Executive Dinner mit einem inspirierenden Fachvortrag in der eleganten Bibliothek des Hyatt Hotels.

„Wenn Führung zum Problem wird“

DINNER SPEECH
Prof. Dr. Uwe P. Kanning                         weiterlesen...

Psychologie in der Wirtschaft

Wirtschaftspsychologen wirken entscheidend mit, Menschen und Organisationen erfolgreicher zu machen, denn es gibt zahlreiche Aspekte in der Wirtschaft, in denen psycho­logische Expertise eine bedeutende Rolle spielt.

Als Wirtschaftspsychologen optimieren wir das Human Resources Management von Organisationen und Unternehmen ebenso wie die Entwicklung und Umsetzung von Unternehmens­strategien und Veränderungen oder Unterstützen bei der Verbesserung der Kunden- oder Marktorientierung.

Wir fördern Menschen durch präzise Diagnostik, passgenauen Einsatz und gezielte Entwicklungsmaßnahmen.

Mit psychologischem Know-how qualifizieren und beraten wir Führungskräfte und Mitarbeiter.

Wirtschaftspsychologen sind Experten für

Arbeitsorganisation Betriebliche Gesundheitsförderung Coaching, Beratung und Supervision Führung und Motivation Kundenorientierung Markenführung und –positionierung Marktforschung Medien und Kommunikation Organisations­entwicklung und Change Management  Personalauswahl Personalentwicklung Teamentwicklung Training und Prozessbegleitung

Nutzen Sie für Ihre Suche unsere Expertendatenbank.

Vorstandsblog

Diskussion: Neue Arbeit, mehr Kontrolle?

Flexibel arbeiten, aber nicht entgrenzt!

Immer schneller - immer mehr

Vorsitzender der Sektion von 1958 – 1985

Betriebspsychologe mit Hauptfachstudium

Nächste Termine

02.03.2016 RegGr Saarland Ort: Saarbrücken
Zeit: 20:00

mehr

03.03.2016 FachGr Dt.-Franz. AK Ort: Freiburg/Waldkirch

mehr

06.04.2016 RegGr Saarland Ort: Saarbrücken
Zeit: 20:00

mehr

09.04.2016 RegGr Rhein-Main Zeit: 14:00

mehr

04.05.2016 RegGr Saarland Ort: Saarbrücken
Zeit: 20:00

mehr

01.06.2016 RegGr Saarland Ort: Saarbrücken
Zeit: 20:00

mehr